Letzte Beiträge

11.09.2017
Betreuungsunterhalt der nichtehelichen Mutter - Der Mutter, die ihr nichteheliches Kind betreut, steht gegen den ... mehr lesen

09.08.2017
Ein gemeinsamer Anwalt für die Scheidung? - In meiner Beratungspraxis kommen die Rechtsuchenden häufig mit ... mehr lesen

09.08.2017
Umgangsrecht des Vaters in Untersuchungshaft - Auch einem Vater in Untersuchungshaft kann das Umgangsrecht mit ... mehr lesen

09.08.2017
Unzumutbarkeit der Inanspruchnahme auf Ausbildungsunterhalt - Hat das Kind bei Studienbeginn bereits das 25. Lebensjahr ... mehr lesen

 

Gebühren und Berufsrecht

Judith Weidemann

Gebühren

Die Gebühren für die anwaltliche Tätigkeit richten sich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG).

Berufsrecht

Für meine Tätigkeit gelten die berufsrechtlichen Regelungen, über welche Sie sich auf der Internet- seite der Bundesrechtsanwaltskammer informieren können.